Die Tempelkatzen

Die Katzentempel-Katzen stammen alle aus dem Tierschutz und haben bei uns ein neues Zuhause gefunden.  Sie werden zu  nichts gezwungen und können jederzeit selbst entscheiden, ob sie sich bei den Gästen oder lieber in Ihrem Rückzugsraum aufhalten wollen. Deswegen sind unsere Samtpfoten auch so entspannt und schlafen gerne neben, über oder auf unseren Gästen, womit sie auch ca. 80 % des Tages verbringen. Die anderen 20 % können die Katzentempel-Besucher spielenderweise mit ihnen verbringen.

Der Respekt vor den Tempelkatzen und auch allen anderen Lebewesen steht bei uns an erster Stelle. Wir sind kein Zoo, und bitten unsere Gäste zu akzeptieren, wenn eine Katze gerade nicht spielen oder gestreichelt werden will. Nehmen Sie sich Zeit für einen Besuch bei uns und seien Sie nicht enttäuscht, wenn beim ersten Mal nicht gleich eine Katze auf Ihren Schoß springt. Manchmal braucht es einen zweiten oder dritten Anlauf, um die Gunst der Katzen zu gewinnen. Die Gegenwart der Katzen können Sie in jedem Fall genießen.

Wir hoffen, dass Sie den Katzentempel dann genauso entspannt verlassen wie unsere Katzen.

Jack gekrault_2

 

 

____________________________________________   ____________________________________________

Um mehr über die Tempelkatzen in den jeweiligen Standorten herauszufinden, klicken Sie unten auf die Städtenamen.

Sie haben bereits eine Lieblings-Tempelkatze und möchten Pate werden?
Fragen Sie uns unter info@katzentempel.de gerne nach Infos zu unserem Patenschaftsprogramm

 

 

 

München Teaser

München

Nürnberg Teaser

Nürnberg

Hamburg Teaser

Hamburg

Leipzig Teaser

Leipzig